La CRAD'EAU

La CRAD'EAU

7. juli

Der Crad'eau ist ein Hindernisparcours im kurzen Format. Wir nehmen an Teams von zwei Personen (Paare) teil. Es ist ein "schöner" Hindernisparcours von ca. 6 km: 4 km auf dem Boden und 2 km auf dem Fluss mit dem Kanu. Die Abfahrten erfolgen in Reihen von 50 Personen (d.h. 25 Paar). Die Route dauert ca. 1h30.
Nur die ersten 2 Paare jeder Serie sind für das große Finale qualifiziert. Moralisch: Nicht jeder kommt, um sich eine Zeit zu nehmen! Außerdem gibt es so etwas nicht..... Andererseits, wenn du schon immer davon geträumt hast, im Schlamm zu rollen, der als Sterntänzer verkleidet ist (das ist ein Beispiel, kommt nicht alle als Sterntänzer), ist das Crad'eau genau das Richtige für dich!
Während die meisten Hindernisparcours über 12 km auf dem Land stattfinden, hat das Crad'eau die Originalität einer Strecke, die sich auf ein Stadion konzentriert (Espace Soubeyran in Crest) und bietet den Zuschauern ein erstaunliches Rennen, alle 500 m vom Zentrum von Crest entfernt. Die zweite Besonderheit des Konzepts besteht darin, einen Hindernisparcours mit einem Kanurennen zu verbinden, das unter der Crest Brücke endet. Hier noch einmal: eine garantierte Show!
Aber Vorsicht, das Rennen endet nicht mit dem Kanu! Die Ausgabe 2019 bietet Ihnen viele Überraschungen mit einem unvergesslichen Finale!
Die Originalität von Crad'eau wurde durch eine Nominierung in der Kategorie "Obstacles d'or 2016", Kategorie "Innovation", anerkannt.

 Zurück zur Liste